Tom Born

Hobsons Choice

tomborn“Philosophieren, vor allem über die Suche nach dem “eigenen” Signature Sound und damit natürlich auch über Verstärker und Effektgeräte, gehört seit langen Jahren zu unseren kleinen wöchentlichen Ritualen.

Thomas (Carlitz, Anmerk. d. Verf.) und ich hatten sogar das Vergnügen, Thomas Blug , DEN Guitar Sound Guru, eine Woche in der Toskana allabendlich zu löchern.

Wir teilen die Leidenschaft und auch das Verständnis, das der individuelle Sound nicht immer mit Produkten vom asiatischen oder US amerikanischen Fliessband erreichbar ist.

In meinem Fall ist es noch etwas spezieller.

Gibson´s 345 und 355er sind mit ihrem Tonspektrum vom Clean Jazz bis zum fetten Blues Rock für mich das Trauminstrument.

Transparente und prägnante Zerrsounds sind allerdings aufgrund der hohen Bass- und Mittenanteile nicht so einfach umzusetzen im Vergleich zu Les Paul und Stratocastor Modellen.

<p”>Mit meinem “Custom Bedroom Amp im Edelpelz” hat Thomas einen recht coolen Wurf gemacht. Einfach ein Hinhörer & Hingucker für kleine Club Gigs (Spitzen Arbeit am Holz von Bassist Guido Bonekamp).  Zur Zeit arbeiten wir gemeinsam an einem speziellen 3 Channel Amp für 355er (und Verwandte). Topsound in allen Lebenslagen mit möglichst kleinem Brett. Da werden die Amp Shops aufhorchen.

CAST – mit dem Händchen fürs Besondere.”

Tom Born, Gitarrist bei Hobsons Choice, über seinen Custom Bedroom Amp

Kontakt


Please leave this field empty.